Kaution

Entsprechend der Allgemeinen Geschäftsbedingungen haftet der Mieter in der Regel für Schäden am Fahrzeug in Höhe der Selbstbeteiligung.

Bei der Übernahme des Wohnmobils ist eine Kaution in Höhe der Selbstbeteiligung der Vollkaskoversicherung von 1.000 Euro bzw. 250 Euro mit Abschluss des Urlaubs-Schutz-Paktets zu bezahlen.

Die Kaution in Höhe von 1.000 EUR bitten wir bei Übergabe in Bar, EC- oder per Kreditkarte zu bezahlen. Bei Rückgabe des Fahrzeugs erhalten Sie Ihre Kaution sofort zurück.

Wichtig! Bei einer Mietdauer über 19 Tagen muss die Kaution in bar oder per EC-Karte / Überweisung hinterlegt werden, da es technisch nicht möglich ist, die Reservierungen über 19 Tage vorzunehmen. Bei einer Mietdauer unter 20 Tagen ist die Reservierung (keine Belastung) möglich.

Mit Abschluss eines Urlaub-Schutz-Pakets (ab 8,90 EUR/Tag) ist eine Reduzierung der Selbstbeteiligung und der Kaution auf 250 EUR möglich. Das Urlaubs-Schutz-Paket ist ein Versicherungspaket das auf die Bedürfnisse der Wohnmobil-Mieter abgestimmt ist. Das Urlaub-Schutz-Paket beinhaltet eine Reiserücktrittskosten-Versicherung, eine Reiseabbruch-Versicherung, eine Mietausfall-Versicherung und eine Inhalts-Versicherung für das Reisegepäck im Wohnmobil (Versicherungsbedingungen).